march 2003
»» Sunday, Mar. 30, 2003
Hallo, um wenigstens diese Woche nochmal zu bloggen schreib ich jetzt mal irgendwas rein. Das Problem ist, das ich nicht weiß was. Ich schreib morgen wiedermal eine Klausur, Deutsch. Sonst so ist nichts los, Wirtschaftskunde ist mal ganz angenehm.

Dieses Wochenende habe ich dank meiner Ma, einpaar Entschlüsse gefasst. Ich erwähne das weil sie wichtig für mich sind und wenn es mir mal nicht so gut geht, werde ich das hier lesen und wieder Mut bekommen, ich hoffe es zumindest. Klingt einwenig merkwürdig, ich muss es aber irgendwo hinschreiben [oder eher tippen]. Was es ist kann oder will ich nicht sagen, weil es doch ziemlich persönlich ist. Ein Tipp: es wird bei meinen Phobien erwähnt. Ich hoffe ich kann sie endlich überwinden.

kissed by marieling @ [6:43 p.m.] MEZ from Berlin + email


»» Wednesday, Mar. 26, 2003
Schönen Abend, in den letzten Tagen war nicht viel los, außer dauernd so müde und sogar im Unterricht wieder einschlafe. Ich geh auch gleich ins Bett. In Mediengestaltung hab ich ne zwei minus bekommen, hab mich gefreut. Wie schon öfters erwähnt ist mein Leben einfach nur langweilig, Ciao.

kissed by marieling @ [8:49 p.m.] MEZ from Berlin + email


»» Sunday, Mar. 23, 2003
"Yippie", das Wochenende ist also schon wieder vorbei und morgen schreib ich ne fette Matheklausur bei der ich mir zuvor fest vorgenommen hab anständig zu lernen und was ist, nichts hab ich gemacht. Schrecklich, ich werde es mir dann auf dem Weg zur Schule nochmal anschauen.

Ich schau gerade American Beauty, der Film ist cool. Aprospos, gestern Nacht hab ich Jeepers Creepers auf Premiere gesehen und ich war auch noch allein zuhause. Schaurig schön der Streifen. Mehr gibts nicht zu berichten, Ciao. Achso danke für die süßen, süßen, süßen Messages!!

kissed by marieling @ [9:32 p.m.] MEZ from Berlin + email


»» Saturday, Mar. 22, 2003
Layout Numero 7.0: Ein neues war schon längst überfällig gewesen, ich hatte nur nicht die Zeit alles hochzuladen usw. Ich hab sogar ne neue Section, da sind Spiele zu finden. Ich werde mit der Zeit aber noch mehr hinzufügen.

Gestern war ich nicht in der Schule, ich bin um 2:45 Uhr [früh am Morgen wohlgemerkt] aufgewacht weil mir schlecht war. Ich bin dann auf meine Couch gezogen mit nem Eimer, [falls...] ist aber nichts passiert. Den Tag ging es mir gut, ich wollte aber kein Risiko eingehen. Vielleicht hab ich einfach in den letzten Tagen zu wenig geschlafen, ich bin ja dauernd aufgewacht und konnte nicht mehr einschlafen.

Themawechsel: Ich finds schon krass, das jetzt schon Bodentruppen eingesetzt werden und das die Amis sogar Kampf-Delfine haben, die feindliche Taucher etc. abwehren sollen. Tja, schon krass. Ich hoffe aber das hier nichts passiert, das "Weltende" stelle ich mir anders vor. Das war aber eher eine Frage der Zeit bis der "Religionskrieg" ausbricht. Naja. mehr fällt mir im Moment nicht ein.

kissed by marieling @ [3:34 p.m.] MEZ from Berlin + email

»» Thursday, Mar. 20, 2003
Weil ich die ganzen Tage nichts geschrieben hab, mach ich's jetzt eben doppelt: Wir hätten heute 2 1/2 Blöcke Mathe gehabt, wir haben aber über den Irak-Krieg gesprochen. Die Schule hat aus diesem Grund einen Brief an die Lehrer und Schüler verfasst, der so eindrucksvoll war, das ich ihn hier mal zeigen werden..

Angriff auf den Irak

Liebe Auszubildende, liebe Schülerinnen und Schüler Liebe Kolleginnen und Kollegen!
Berlin, 20.03.2003

Die Regierung der USA führt seit heute Krieg gegen den Irak.

Nach offiziellen US-Schätzungen kann dieser Krieg 200.000 bis 300.000 Tote bedeuten. Opfer wird es vor allem auf Seiten der irakischen Zivilbevölkerung geben. Darüber hinaus werden Hunderttausende von Hunger, Flucht, Krankheit, Bürgerkrieg, Verzweiflung etc. betroffen sein.

Was viele seit Monaten voraus gesehen und befürchtet haben, ist eingetreten. Die Regierung der USA führt Krieg. Laut Charta der UNO darf nur im Selbstverteidigungsfall zum Mittel des Krieges gegriffen werden. Die Regierung der USA hat keine überzeugenden Beweise für eine unmittelbare Bedrohung durch den Irak vorlegen können. Es handelt sich somit um einen Angriffskrieg.

Dieser Krieg stellt einen Bruch des Völkerrechts dar, mit unübersehbaren Konsequenzen. Krieg wird - entgegen allen völkerrechtlichen und ethischen Grundsätzen - erneut zum Mittel der Poli-tik. Der Ministerpräsident des Saarlandes (P. Müller, CDU) bringt es auf den Punkt, er spricht von der Rückkehr des "Faustrechtes" in die Politik. Der schreckliche Terroranschlag vom 11. September 2001 wird zur Legitimation des Angriffskrieges instrumentalisiert. Jetzt gilt das "Recht des Stärkeren".

Obwohl die Menschen wissen, dass Saddam Hussein ein brutaler, unberechenbarer Despot ist, der auch vor Giftgaseinsätzen gegen die eigene Bevölkerung nicht zurückschreckte -, haben dennoch Millionen gegen die Kriegsabsichten der US-Regierung weltweit demonstriert, weil sie u.a. Krieg als Mittel zur Neuordnung der Welt ablehnen. In seiner Ansprache am 18.03.03 hat sich auch der deutsche Bundeskanzler eindeutig geäußert und die Notwendigkeit eines Krieges ver-neint. Wir glauben, dass Demokratie nicht herbeigebombt werden kann.

Die Schulleitung ist überzeugt, dass es keine Alternative zur friedlichen Verständigung der Völker gibt. Dieses Unterrichtsziel war und ist uns besonders wichtig. Wir können und wollen heute nicht einfach zur Tagesordnung übergehen und bitten daher alle Schülerinnen und Lehrerinnen, sich engagiert und inhaltlich mit diesem Krieg und seinen Folgen auseinander zusetzen und sich ggf. nachmittags den demokratischen Anti-Kriegsprotesten in der Stadt anzuschließen.

PS: Ich bitte die Kolleginnen und Kollegen, diese Stellungnahme der Schulleitung ihren Schüle-rinnen und Schülern zur Kenntnis zu bringen und eine Diskussion über dieses Thema zu ermöglichen.

Gut geschrieben oder?

kissed by marieling @ [5:04 p.m.] MEZ from Berlin + email


»» Thursday, Mar. 20, 2003
Oh Mann, ich kann seit Tagen nicht mehr richtig schlafen. Ich bin heute 4:20 Uhr aufgestanden. Das ist auch der Grund warum jetzt schon schreibe. Die ganze Woche geht das schon so, echt ätzend [aprospos ätzend, ich hasse Menschen die einen das Leben schwer machen].

Super Themawechsel, ich hab doch einen bzw. zwei ganz Wünsche und zwar das Armbändchen und Kette von ihr wisst schon wen. Der Freund meiner Ma fährt Ende April nach Frankfurt, welch ein Zufall aber auch. Naja zumindest hatte er die Wahl zwischen München [meine Lieblings-fashion-Stadt] und Frankfurt, weil er schon in München war [ich ja auch, da haben wir doch mein riesenherz-Armband gekauft] hat er dann Frankfurt genommen. Erst sollte meine Ma mitkommen, aber da sein Chef [bäh!] unbedingt mitkommen will kann sie nicht mitfahren. Um es auf den Punkt zu bringen bringt er mir dann das mit. An mein em Geburtstag werde ich mich dann langweilen und die ganze Zeit hoffen, das er endlich wiederkommt. Ich kanns kaum erwarten.

kissed by marieling @ [7:15 a.m.] MEZ from Berlin + email


»» Wednesday, Mar. 19, 2003
Nagut, ich blogge mal wieder. Ich hatte in den letzten Tagen absolut keinen Bock. Es ist zwar viel passier, bin aber einfach zu faul was zu schreiben. Bei mir dauert es auch manchmal bis ich mal auf eine Email antworte. Übrigens, eine gewisse Person schreibt so eine scheiße ins Board rein, ist ne wahre Freude. Ich hasse so'ne Leute, ich könnt mir vorstellen, das "er, sie, es" zu einem Mädel gehört die meine Seite kopiert hat. Dumme Pute!

Letzten Freitag hab ich eine Lorefahrt gemacht. Was ist das um Gottes Willen? Und zwar bin ich Durch den U-Bahn Tunnel gefahren, quasi mit einem Cabrio. Nun konnte ich also endlich mal sehen wie ein U-Bahn Tunnel von innen aussieht. Ich hab gedacht er sei dreckig und muffig, dem ist aber nicht so. Die von der Bvg haben außerdem den Schacht einwenig erhellt, sonst sieht man ja echt nichts. Die Fahrt war zumindest echt genial. Zum Glück hat Jürgi eine Decke mitgenommen, nach einiger Zeit kann es ziemlich kalt werden und wenn man 2 1/2 Stunden eisigen Wind um die Ohren geblasen kriegt ist das wohl kein Wunder.

In der Schule gehts seit dieser Woch echt krass ab. Wir waren heute beispielsweise nur 10 Leute, die meisten sind entweder krank oder in England [ich bin immernoch froh, das ich nicht mitgefahren bin]. Gestern konnt ich zuhause bleiben, weil kein Lehrer da war. Ich bin dann shoppen gegangen, hab mir aber nur kleine süße Spängchen von H&M gekauft. Die Kinderabteilung ist echt süß, Shirts und so'n Kram sind so billig, ich werde dort mal öfters reinschauen.

Was war noch los? Aus langeweile hab ich zwei Schals gestickt bzw. fertiggestellt. Der eine ist auf meinem Desktop zu sehen [siehe Bild]. Mehr war eigentlich nicht los, ich arbeite gerade an einem neuen Layout, eins kann ich schon mal sagen es ist echt mal was anderes! So das reicht, Ciao.

kissed by marieling @ [5:34 p.m.] MEZ from Berlin + email


»» Thursday, Mar. 06, 2003
Na endlich komm' ich mal wieder zum Eintragen. Eines der DSL-Boxen war kaputt gewesen, heute haben wir es sogar schon bekommen, ich hatte schon damit gerechnet, das es erst am Wochenende ankommt. Was hab ich in den letzten Tagen denn so alles gemacht? Heute war ich mit Reni, Micha & Kay bei Bea, wir haben für Wirtschaft "gepaukt". Wir schreiben nämlich morgen eine echt krasse Arbeit. Fotos von unserer lustigen kleinen Session haben wir auch geschossen.

Ich hab jetzt auch endlich einen genialen Scanner, ich hab restlos alles damit eingescannt, das macht so spaß, ist echt ne ware Freude. Mehr fällt mir jetzt aber nun wirklich nicht ein, es ist zwar ne Menge passiert, hab aber im Moment keinen Bock alles aufzuschreiben. Nur eines [oder zwei, oder auch drei], Herr Nurani, die dumme Sau geht mir auf'em Sack, Mathe macht gerade ein klein wenig spaß, hab von meiner eine süße Kette mit Ohrringen aus Blautopas bekommen [küßchen!!], Herr Nurani ist ne dumme Sau und ich liebe meinen neuen Scanner!! Ciao.

kissed by marieling @ [8:20 p.m.] MEZ from Berlin + email